Schlagwort: Thing-Kreis Themar

Kein Problem – Rechtsextrem!

oder

Am 26.01.2019 veröffentlicht

Analyse des Zeitungsartikels der Thüringer Allgemeinen https://www.thueringer-allgemeine.de/… und einer Anfrage an die Thüringer Landesregierung
▶ Aufgrund der vielen Arbeit, Kommentare wegen Hassrede und/oder Gesetzesverstoß zu löschen, wird in Zukunft zu unseren Videos die Kommentarfunktion gesperrt. Kontaktaufnahme zu uns steht unter jedem Video.
➡ Kontakt zu uns / Tonträgerbestellung von Axel Schlimper: angela-schaller@protonmail.com
➡ Postfach: Angela Schaller Postfach 3 08 96508 Sonneberg

Kein Problem – Rechtsextrem!

oder

Am 26.01.2019 veröffentlicht

Analyse des Zeitungsartikels der Thüringer Allgemeinen https://www.thueringer-allgemeine.de/… und einer Anfrage an die Thüringer Landesregierung
▶ Aufgrund der vielen Arbeit, Kommentare wegen Hassrede und/oder Gesetzesverstoß zu löschen, wird in Zukunft zu unseren Videos die Kommentarfunktion gesperrt. Kontaktaufnahme zu uns steht unter jedem Video.
➡ Kontakt zu uns / Tonträgerbestellung von Axel Schlimper: angela-schaller@protonmail.com
➡ Postfach: Angela Schaller Postfach 3 08 96508 Sonneberg

Axel Schlimper, Angela Schaller – Razzia GSG9, Europäische Aktion, Gedenkmarsch Berlin

 

Am 27.08.2018 veröffentlicht

Hier analysieren wir zusammen mit Kevin Heptner einen Artikel der Zeitung „Freies Wort“, welche über die Hausdurchsuchung durch die GSG9 bei Axel im Juni 2017 berichtet.
Außerdem erzählen wir von unseren Eindrücken zur Kundgebung „Mord verjährt nicht“ in Berlin am 18.08.2018
Und jaaaaaaaaaaa, wir haben einen Fehler im Video: Natürlich wurde Rudolf H. nicht 1986, sondern 1987 ermordet.
Vor genau 31 Jahren.
Ihr findet uns auf Facebook unter https://www.facebook.com/Thing-Kreis-…
Ihr wollt uns und unsere politische Arbeit unterstützen?
Dann sendet eine E-Post an: angela-schaller@gmx.de

Post von Gerd Ittner

 

 

Am 21.07.2018 veröffentlicht

Auszüge aus einem lieben Brief von Gerd Ittner zur Demo in Nürnberg. ♥
Ein großer Dank für die tolle Unterstützung und Mitarbeit an Irmi, Wiebke, Axel, Vadim, Nikolai, Falco und all die anderen tollen Kameraden!
Ohne Eure Unterstützung wäre das alles nicht möglich!♥
Das Video wurde seltsamer sehr dunkel – obwohl es übers Display heller rüberkam.
Aber ich habe weder eine professionelle Kamera noch ein Bearbeitungsprogramm – also nehmt es mir nicht übel 😉
Außerdem geht es ja um die Botschaft.
➡ Wer unsere politischen Aktivitäten aktiv oder finanziell unterstützen möchte, schreibt p
er E-Post an angela-schaller@gmx.de