Schaub: DAS WEISSE HEIDENTUM IM GEGENANGRIFF…sehr gut, wichtig…mit AUDIO


 

DAS WEISSE HEIDENTUM
IM GEGENANGRIFF

Bernhard Schaub

Hier ist der Frage nachzugehen, welcher spirituelle Hintergrund unser Europa aus Sumpf und
Sackgasse herausführen kann, und warum das Christentum dazu untauglich ist. Ich habe das
Problem bereits in meinem momentan vergriffenen Büchlein „Helios oder Pluto“ ausführlich
behandelt, werde es aber im folgenden Artikel vollständig in den praktischen und politischen
Gesamtzusammenhang stellen. Zugleich soll damit eine indirekte Antwort auf die reichlich
unqualifizierten Angriffe auf das Heidentum gegeben werden, die von Falk Hündorf in der letzten
Ausgabe des „WerkKodex“ geführt wurden. Der Text gliedert sich in drei Hauptabschnitte:
Erstens eine Zustandsbeschreibung, die vielen bekannt vorkommen dürfte, die aber trotzdem
nötig ist. Zweitens ein politisch-historischer Rückblick auf das europäische Verhängnis der
„weißen Weltrevolution“ (Oswald Spengler), die der „farbigen Weltrevolution“ vorangegangen
ist. Und drittens eine Kritik des Christentums als des geistigen Urhebers der Revolution und eine
Apotheose des Heidentums als Voraussetzung zur europäischen Gesundung.
Machen wir uns zunächst klar, vor welchem Abgrund der Raum unserer Heimat, das deutsche
Mitteleuropa heute steht: Jeder dritte Einwohner hat fremde Wurzeln; bei den unter
40jährigen sind die Migranten bereits in der Überzahl. An den Schulen in den Ballungsräumen
beträgt der Anteil der Schüler „mit Migrationshintergrund“ 70 bis 98 Prozent. In Polizei und
Bundeswehr sickern laufend Orientalen ein, und dasselbe gilt für Behörden aller Art. Die
Deutschen sitzen im Altenheim, während der Kindergarten vor lauter Neuankömmlingen aus
aller Welt zu platzen droht. Türkisch-arabische Großsippen beherrschen ganze Stadtteile,
Rauschgifthändler aus Schwarzafrika verkaufen ihre Ware in öffentlichen Parkanlagen.
Kinderarmut und Überalterung bei den Deutschen, in Afrika dagegen eine ungebremste
Vermehrung, die dem Kontinent Woche für Woche netto eine Million Neuzugänge beschert.
Und die deutsche Restbevölkerung? Sie ist großenteils völlig angepasst, liegt auf den Knien vor
allem, was nicht deutsch ist, hört seit Jahrzehnten nur noch englischsprachige Deppenmusik,
trägt entweder „Bluejeans und T-Shirt“, die Uniform globalistischer Untertanen, oder den
blauen Freimaureranzug mit Schlips und Halbschuhen. Die Gesellschaft ist individualistisch
atomisiert, ethisch verwirrt, kulturell und religiös desorientiert, ja verkommen. Moderne
„Kunstschaffende“ sehen entsprungenen Irrenhäuslern ähnlich. Das solide Handwerk geht
mangels Nachwuchs zugrunde, während an den Hochschulen ein riesiges gehirngewaschenes
Akademikerproletariat herumhängt – die braven Zöglinge der Frankfurter Schule und ihrer
68er-Revolution. Die Familie ist zerstört, die Scheidungsrate liegt bei 50%, die deutschen
Abtreibungsopfer gehen jährlich in sechsstellige Zahlen. Dafür können jetzt Schwule, Lesben
und Diverse aller Art nicht nur heiraten, sondern auch Kinder adoptieren. Überall gibt es
heimatlose Scheidungskinder, denen die väterliche Hand in der Erziehung fehlt. Und in der
Schule wird es nicht besser, da auch hier die Lehrerinnen bei weitem überwiegen. So werden
die letzten deutschen Exemplare auf den Schulhöfen – gut vorbereitet durch Kurse in
„gewaltfreier Konfliktlösung“ – zu leichten Opfern der auf Männlichkeit getrimmten

weiter

Das weiße Heidentum im Gegenangriff

Warum das germanische Volk vernichtet werden soll…das Ziel der Anglikaner…


Freigeist-Forum-Tübingen: Warum das germanische Volk vernichtet werden soll und warum das ausgeschlossen ist

Die GER Mannen haben mit ihrem Ger (Speer) die Römer hinter den Limes getrieben. Ihre Runen haben sie mit Buchen Staben gelegt und sich mit ihrer Spiritualität und dem überlieferten Wissen verbunden.

Wer ein klein wenig hinter die Kulissen schaut, wer ein klein wenig sich mit Geschichte beschäftigt, wer ein klein wenig betrachtet welche Kräfte tatsächlich unsere Marionetten von Politik und Wirtschaft lenken, wird zu ernüchternde Ergebnisse kommen.

Warum die Germanen vernichtet werden sollen?

Die Germanen gehören zu der Achse der Sonnenvölker, die diesen Planeten seit Atlantis zu etwas formen wollten, was den Händlern zu wider ist. 

Eine freie Bibliothek des universellen Wissens, der Kunst und Kultur, der Wissenschaft und der Erkenntnis.

Es ist ein sehr seltsamen Gefühl in einem Land zu leben, das systematisch versucht das eigene Volk aufzulösen, auszutauschen, auszubeuten, zu erniedrigen und zu verhökern.

Das Arbeitsvieh, das 50 bis 90 Prozent seiner Einnahmen als direkte und indirekte Steuern der Firma „Finanzamt“abgibt , wovon ein gewisser Anteil an Vereine wie die EU, oder Firmen wie Washington D.C. und City of London. Die gesamte Besatzung bezahlen wir auch selber.

Kein Land der Welt suhlt sich so in den Gräueln der Vergangenheit und lässt sich so dermaßen davon erniedrigen.

Dann werden wir mit den Schandtaten der Faschisten so oft wie nur möglich imprägniert, damit die Erbsünde und die Ewige Schuld uns erniedrigt. 

Ich bin stolz darauf ein Germane zu sein. 

Der Germane hat Qualitäten die nicht auszumerzen sind.

https://youtu.be/ZjqBOBUFHRg
https://youtu.be/uHTLiXNbnrE

Egal wieviel niedrig schwingende Menschen das Land überfluten, wird der Germane nur noch deutlicher seine eigene Qualitäten und Tugenden, seinen Stolz und seine Weitsicht, seine Treue und seine Wurzeln verdeutlicht bekommen. 

Wir Germanen werden nicht in einem Einheits- IQ von 90 mit verchippten Sklavengehirnen den transhumanistischen Phantasien alter, drakonischer, grauer Männer nacheifern.

Aus Germanien wird nach den Zeiten der Unruhe das neue Vorbild für die Welt ausgehen.

Ein Welt der Vielfalt und der Einheit, eine Welt der Hochtechnologie und der Harmonie, eine Welt der Raumfahrt und der Diplomatie, eine Welt der Liebe und der Resilienz , eine Welt wie wir alle sie uns wünschen und die Schänder sie uns verhökern.Wir dürfen uns nur nicht aufhetzen lassen, zu plumpen Rassismus, zu niedrigem Umgang mit unseren Verwaltern, mit wertelosem Konsum der Propaganda von Satanisten und Menschenfressern. Mit ehrlosem Rechts links Ablenkung -und Farbenwahlspektakel an der Nase herumführen lassen.

https://deutschelobbyinfo.com/germanen-unsere-vorfahren/

https://deutschelobbyinfo.com/deutschland-deutsches-reich/

https://deutschelobbyinfo.com/zionisten-zionismus/

https://deutschelobbyinfo.com/nwo-die-bilderberg-gruppe/

6 Deutsche gegen 11 Mexikaner = 0:1…ein Ausweis allein besitzt keine jahrhundertealte deutsche Tugenden…


ja, ja….wie ich nicht nur vermutete….die Stärke einer deutschen Mannschaft besteht in ihren angeborenen Tugenden: kämpfen, Zähne zusamm-beissen…mit Hand auf dm Herzen und letzter Kraft….

Davon war nichts zusehen…kein Wunder: 1 Türke, 1 Schwarzer, weiterer Schwarzer auf der Bank, weiterer Türke auf der Bank oder sind es doch zwei? Khandira…vor Jahren ohne ein Wort deutsch in einer Blitzaktion mit dem deutschen Ausweis versehen….und so fort…

Der germanische Geist läßt sich nicht betrügen….

Wer weiss denn, das die Einzigen bei der WM die sich ganz auf ihre nordischen Vorfahren und somit ihren ur-germanischen Vorvätern beziehen, die Isländer sind?

Ihr Kapitän Aron Gunnarsson, vollbärtig wie ein Germane, trägt eine große THOR-Tätowierung auf der Haut.

Islands Birkir Bjarnason: der THOR-Schütze bei der EM 2016

Von wem? Vom germanischen Donnergott THOR!!!

Seitdem klappt es bei den Isländern….Argentinien wurde bereits überzeugend in die Schranken verwiesen.

Ich drücke die Daumen mit der Mannschaft, mit der ich mich am besten identifizieren kann…das sind die Isländer, ohne jede Frage.

Von den deutschsprachigen bleibt noch die SCHWEIZ…die war mir immer sympathisch, auch ihr drücke ich alle Daumen…

Wiggerl

Eure Meinung?

Die Rauhnächte kommen…


 

Was wie eine Mischung aus Mittelalter-Markt und Halloween, angereichert mit deplatzierten Technoklängen anmutet, hatte für unsere Vorfahren eine tiefe spirituelle Bedeutung.

Die Rauhnächte sind die letzen sechs Nächte des alten Jahres und die ersten sechs Nächte des neuen Jahres. Rein „zufällig“ treffen die erste Rauhnacht mit Heiligabend und die letzte mit dem Dreikönigstag zusammen. Die Kirche wusste schon immer, wie man „heidnische“ Bräuche okkupiert.

Abends werden die bösen Geister mit allerlei Radau vertrieben und jede Nacht, die für einen für einen Monat steht, auf Botschaften in Träumen für die Zukunft geachtet. Damit keine Familie einen Todesfall zu beklagen hat, soll über den Jahreswechsel keine Wäsche auf der Leine hängen, denn sonst – so die Mär – ist ein Leichenhemd dabei. An manchen Orten heißt es, soll gar keine Wäscheleine gespannt sein, sonst könnte sich kein Reiter der Wilden Jagd darin verfangen und womöglich blutige Rache dafür nehmen, die Jungfrauen der Familie schänden oder die Kinder entführen.

Mögen nur die besten Wünsche in Erfüllung gehen und das neue Jahr eine Wende zum Guten bedeuten.

Wer sich auf sich selbst und seine Wurzeln besinnt, läuft niemals Gefahr, sich in dem Strudel dieser wahnsinnigen Epoche zu verlieren.

Island – Ein Land, in dem die germanische Seele noch lebt…


Liebe Leser und Rothschildsklaven,

haben Sie schon einmal etwas von einem „Elfenbeauftragten“ gehört? Klingt ein bisschen wie ein Begriff aus einem Märchen. Doch es gibt einen Ort auf der Welt, wo es so etwas, auch heute, tatsächlich noch gibt. Dieser Ort ist die (zu ihrem Glück) recht abgeschiedene Insel „Island“! Aber was genau macht ein Elfenbeauftragter?

Wenn in Island gebaut wird und sich auf der Baustelle vermehrt „seltsame Geschehnisse“ ereignen, d.h zum Beispiel Unfälle, häufige Maschinenausfälle oder Arbeiter, die plötzlich krank werden, so geht die Bevölkerung davon aus, dass sie an einer Stelle baut, die eigentlich dem Elfen- und Feenvolk gehört. Und weil die Naturgeister, verständlicherweise, ihren Lebensraum nicht aufgeben möchten, schicken sie den Menschen auf diese Art und Weise „magische Botschaften“!

Da jedoch nicht jeder das Privileg besitzt, Elfen sehen zu können, wird eine Elfenbeauftragte konsultiert, die dann an der Baustelle nachsehen soll, ob es sich um pure Zufälle oder tatsächlich um magisches Wirken handelt. Wenn nun festgestellt wird, dass es sich um Naturgeister handelt, dann wird der Bau abgebrochen oder dementsprechend verändert, damit die Elfen ihren Lebensraum nicht verlieren. So etwas nenne ich einmal wirklichen „Respekt vor der Natur“!

Leider ist auch dieses Phänomen, wie im Video gesagt, im Rückgang begriffen und die Elfenbeauftragte wird immer seltener um Hilfe gebeten. Dennoch zeigt es ganz deutlich, wie tief verwurzelt der Glaube an die Welt der Naturgeister in diesem Land noch immer ist und mit welcher Ehrfurcht man ihr begegnet. Die Isländer täten gut daran sich dies beizubehalten, damit es dort nicht irgendwann genauso wird, wie in Deutschland, wo sich die Menschen maximal an den Kopf fassen und lachen würden, würde eine offizielle Firma einen Menschen beauftragen, der mit Naturgeistern sprechen kann und sich auf diese Weise ersteinmal „die Erlaubnis“ zum weiter Arbeiten holen.

Doch dies ist nicht das Einzige, was sich über diese Insel berichten lässt. Ein Ereignis, welches 2008 geschah und von den westlichen „Gerechtigkeitsmedien“ für nicht berichtenswert erachtet wurde, ist die Inhaftierung sämtlicher Bänker, welche über Island den finanziellen Ruin gebracht haben. Ähnlich wie in Deutschland, hat der Rothschild-Clan auch dort, über lange Zeit, versucht das Volk durch „Zinsknechtschaft“ zu versklaven. Und ähnlich wie in Deutschland, hat dies die Bevölkerung empört. Und ähnlich wie in Deutschland, trieb das gewaltige Unrecht die Isländer auf die Straße. An dieser Stelle endetder Vergleich mit Deutschland jedoch leider.

Während die Deutschen sich nach jeder Demo frustriert in ihre Häuser zurück ziehen, wurde in Island einfach weiter demonstriert. Und zwar so lange bis beinahe das ganze Volk auf der Straße war. Um es kurz zu machen: Die Isländer waren, wahrscheinlich auch aufgeputscht durch die Demos, so wütend, dass sie kurzentschlossen diejenigen verhafteten, die schuld an dieser Misere waren. Bezeichnend ist, dass dies nicht von Polizisten bewerkstelligt wurde, sondern von ganz gewöhnlichen Bürgern, die einfach keine Lust mehr hatten, sich ihr Leben von korrupten Geldhaien kaputt machen zu lassen.

Wie Island sich von der Weltmaffia befreite!

Kurzentschlossen wurde eine „Übergangsregierung“ durch gewöhnliche Bürger gebildet und eine Verfassung begründet, die ein solches Unrecht in derartiger Form nie wiederermöglichen soll. An dieser Stelle möchte ich Sie einmal kurz ermutigen, Ihre Augen zu schließen und sich vorzustellen, wie es wohl wäre, wenn hunderttausende Deutsche in den Bundestag marschieren und Merkel samt Konsorten schlichtweg verhaften würden. Für viele mag diese Vorstellung lächerlich oder sogar „unmöglich“ klingen, doch wie man sieht, ist es möglich! Nehmen Sie sich einfach einmal einen Augenblick Zeit und fühlen Sie sich so, als ob dies bereits Wirklichkeit wäre! Na und wie fühlen Sie sich? So großartig wie schon lange nicht mehr, nehme ich an!

Verstehen Sie mich nicht falsch. Der Vergleich zwischen Deutschland und Island ist ein nicht ganz fairer. Auch wenn die Isländer, wie die meisten Länder der Welt, unter der Geldherrschaft der Rothschilds standen, haben sie es doch sehr viel einfacher gehabt. Nicht weil sie „stärker“ oder „besser aufgestellt“ waren. Nein, nur weil sie sich „einig“ waren. Denn im Gegensatz zu Deutschland existiert in Island noch eine Art Volksgeist! Den Deutschen wurde dieser jedoch, mittels 70-Jähriger Vergiftungsarbeit an Geist, Seele und Geschichte, gründlich abtrainiert.

Wie sagte ein bekannter Quantenphysiker unlängst? „Die letzte Grenze, die es gibt, ist nicht das Universum, wie es in Startrek heißen würde, sondern viel mehr der Geist„! Und wenn der Geist frei ist, das heißt, sich seine Freiheit durch Mut und Entschlossenheit zurück erkämpft hat, dann und wirklich erst dann, wird sie auch im materiellen Leben möglich sein! Es ist keine Merkel und auch keine korrupte Regierung, die uns davon abhält uns das zurück zu holen, was uns gottgegeben zusteht. Es sind auch keine korrupten Bänker und keine unrechte Zinsknechtschaft, welche uns davon abhält. Das einzige was uns wirklich im Weg steht ist unser vergifteter und in Ketten gelegter Geist! Ketten, die aus Schuld, Scham und Lüge geschmiedet wurden.

Und da es sich um keine „gewöhnlichen“ Ketten handelt, muss das Deutsche Volk entsprechend auch zu „ungewöhnlichen“ Waffen greifen! Viele alte Märchen und Sagen lehren uns das. Jedes Kind weiß, dass Werwölfe nur mit Silberkugeln zu töten und Vampire nur mit Pfählen ins Herz zu erledigen sind, niemals aber mit „normalen“ Waffen! Genauso muss die Wahl unserer Waffen ausfallen, wenn wir dieses Regime loswerden möchten.

Tödliches Gift kann nur mit dem richtigen Gegengift wirkungslos gemacht werden! Nur die Wahrheit kann über die Lüge siegen, nur der Stolz über die Scham und nur die Vergebung über die Schuld! Und wenn Sie sich ernsthaft vergeben, die Wahrheit aufrichtig suchen und statt der Schuld, den Stolz fühlen, der ihnen gebührt, dann werden Sie sehr schnell feststellen, was genau Sie sich selbst in Wirklichkeit vergeben müssen!

Und für die, die die Wahrheit kennen, sei in Erinnerung gebracht: „Nur ein Narr vermag bei dieser ungeheuren Vergiftungsarbeit das Volk auch noch zu verdammen!“ Seien Sie kein Narr und seien Sie nicht frustriert, sondern gehen Sie mit gutem Beispiel voran und zeigen Sie einem unterjochten und geistig versklavten Volk den einzigen Weg in die wirkliche Freiheit! Und mit ein bisschen Geduld und Vertrauen wird es auch bei uns eines Tages wieder so weit sein! Dann wird auch in uns, dem Hauptvolk der Germanen, die germanische Seele wieder zum Leben erwachen.

Ein Deutsches Mädchen

Wir verteidigen jetzt die deutsche Substanz


Wir verteidigen jetzt die deutsche Substanz – komplett

Wir verteidigen jetzt die deutsche Substanz! – Einleitung

ohne eigene Substanz geht ein Volk unter…der Einzelne wird zu einem Niemand…zu einem Nebel im Wind…zu Etwas ohne Wurzeln…einem Nichts…

Weltjudentum: Germanen -Jahrhunderte der Verfolgung durch Juden, Zionisten, Christen…Klaus Schneider berichtet…


Wir haben eine gigantische, brachiale, geheime, verheimlicht
jüdische Zensur im deutschsprachigen Raum seit 1945 bis
heute.
Nur unterdrückte Bücher sind es wert, gelesen zu werden.
Nur unterdrückte Videos und Filme sind es wert, gesehen zu
werden.
Nur die Sonne und Natur, die Wahrheit, das Gute, Schöne und
Ideale, edle Tugenden, hohe Gesittung, sind heilig und
göttlich, und alles, was sich DARAUS ergibt.
Unsere Vorfahren hatten unsere art-eigene jahrtausendealte
Sonnen- und Naturreligion, die seit 500 Jahren geheim mit
Macht und Gewalt unterdrückt wird. Unterdrückt wird von den
evang. und kath. und freikirchlichen Kirchen, die in
Wirklichkeit bestehen aus – allesamt verheimlicht jüdischen –
Geistlichen, Theologen, Seelsorgern Mönchen, Nonnen,
Ordensbrüdern und -schwestern, Kirchenvertrauensleuten,
Kirchenvorständen, Kirchenchören, Gospelchö-ren,
Bibelkreisen, Hauskreisen usw. All diese hüten darüber, dass
wir von unseren vorchristlichen starken Wurzeln getrennt
bleiben.
Die Sonne als Spender allen Lebens und Gedeihens auf der
nördlichen Halbkugel und als Taktgeber der Tages- und
Jahresordnung, und die unverfälschte Natur , waren unseren
deutschen Vorfahren mind. 30.000 Jahre lang, d.h. mind. 600
Generationen lang, heilig, und als göttlich, wertvoll und
unbedingt schützenswert in ihrer Natürlichkeit angesehen.

weiter hier

Germanen -Jahrhunderte der Verfolgung durch Juden, Zionisten, Christen