Die Todsünden der Grünen gegen das deutsche Volk…neue Broschüre


Die Deutschen Konservativen e.V.

Hervorgegangen aus der „Bürgeraktion Demokraten für Strauß”, gegründet 1980 in München Postfach 76 03 09 – 22053 Hamburg – Tel. 040 / 299 44 01 – Fax 040 / 299 44 60
Hamburg, den 21. Januar 2019

Sehr geehrter,

die Grünen sind doch so nett. Und dieser Herr Kretschmann aus Baden-Württemberg ist ja ein wirklicher Landesvater. Ist er auch. Selbst mir gefällt dieses kauzige Polit-Urgestein. Aber das ist nur die eine Seite der grünen Medaille.

Die andere Seite der Medaille sieht so aus:

„Ich wünschte, Deutschland wäre im Zweiten Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land verdient keine Existenzberechtigung.“

Oder auch das:

„Alles, was deutsch ist, muß vernichtet, ausgemerzt und komplett zerstört werden.“

Originalton Miene Waziri, Spitzenpolitikerin der Grünen in Schleswig-Holstein. Die Quelle kann ich Ihnen nennen.

Noch vor drei Jahren forderte die Grüne Jugend die „Auflösung DEUTSCHLANDS“.

in Berlin wünschen sie sich afrikanische Straßennamen – statt deutsche. Der Nachtigallplatz soll so heißen: Yaa-Asantewaa-Platz. Die Lüderitzstraße: Martin-Dibobbe-Straße, die Petersallee: Nzonga-von-Matamba-Allee. Alle drei radikale Schwarze, Mörder.

Grünen-Bundesvorsitzender Robert Habeck, der sich nach außen sehr ruhig und anständig verhält, weil er von Kretschmann gelernt hat, verkündete noch vor einem Jahr: „Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wußte mit Deutschland nichts anzufangen, und weiß es bis heute nicht.“

Die 10 akuten Gefahren, die von den Grünen ausgehen;

1. Die Grünen verunglimpfen den Begriff „Deutschland“ und die Deutsche Nation.

2. Grüne Politik führt zur Zerstörung der Familienstrukturen.

3. Die Grünen unterstützen die Islamisierung Deutschlands.

4. Sie fordern und fördern Masseneinwanderung.

5. Die Grünen haben nichts dagegen, wenn Deutschland die Schulden korrupter Banken und Staaten übernimmt. Ein glatter Bruch der Verträge von Maastricht, die genau das verbieten.

6. Die Grünen verbreiten Horror-Meldungen gegen die Kerntechnik, bar jeder wissenschaftlichen Vernunft.

7. Die Grünen ruinieren die Stromversorgung durch Unterstützung des Verbotes wirtschaftlicher Methoden zur Stromerzeugung.

8. Die Grünen rauben den Deutschen das Geld für die Kosten der sinnlosen Energiewende, obwohl C02 nicht klimaschädlich ist.

9. Die Grünen bekämpfen die Automobilindustrie durch immer verrücktere Regulierungen. Damit wird eine Hysterie geschürt, obwohl die Luft in Deutschland so rein ist, wie seit über 100 Jahren nicht mehr.

10. Die Grünen sind für Babymord im Mutterleib bis zum neunten Schwangerschaftsmonat.

Unser guter Peter Helmes hat eine Generalabrechnung mit den Grünen geplant. Die rotlackierten Grünen stehen durch geschickte Politik in Umfragen bei rund 20 Prozent Zustimmung bei den Wählern. Das ist nur möglich, weil die wahren Ziele der Grünen nicht bekannt sind, von den linken Medien natürlich verschwiegen werden.

Helmes nennt Quellen, Original-Sprüche, die abenteuerlich sind und den Grünen die Maske vom Gesicht reißen.

Bestellen Sie die geplante Broschüre von Peter Helmes vor mit der beiliegenden Bestellkarte.

In diesem Jahr gibt es wichtige Wahlen: Europa-Wahlen und Landtagswahlen in Bremen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

Eine gute Gelegenheit, unseren Kampf gegen die grünen Bevormunder und „Weltverbesserer“ erneut zu verstärken. Bitte, helfen Sie uns dabei mit einer Spende.

Danke, daß Sie mir wieder einmal „zugehört“ haben.

Ehrenpräsident: Heinrich Lummer, Bürgermeister und Innensenator a.D.

Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Christian Fürst zu Bentheim und Steinfurt Bis 2010 Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Casimir Prinz Wittgenstein, Europa-Abgeordneter a.D. t Kuratorium: Vorsitzende Gabriele Ossmann – Rat der Ältesten: Vorsitzender pr. Gustav Krüger t Ehrenpräsident bis 1997: Chlodwig Prinz zur Lippe f

Schwester-Organisation in Lettland, Litauen und Estland, Aufbau-Organisation in Österreich Deutsche Postbank – Konto-Nr. 333 33 205 – BLZ 200 100 20 – IBAN: DE 86 2001 0020 0033 3332 05 – BIC: PBNKDEFF

 

Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!…kostenlos…Kampf gegen Islamisierung


Hamburg, den 19. Januar 2018

Sehr geehrter, lieber Herr Bartl,

wer mit „Heiligen-Bildem“ von Mao Tse Tung zu Demonstrationen geht — der ist entweder Fanatiker, dumm wie Bohnenstroh oder einfach ein Idiot. Mao war ein grausamer Massenmörder, Menschen-Schlächter, der mehr als 50 Millionen Menschen umbrachte. Trotzdem verschlangen deutsche Linke seine kleine Mao-Bibel, die eigentlich nur eine Ansammlung törichter Sprüche war.

Rund 50 Millionen Tote durch Mao. Kann es Schlimmeres geben? Ja – kann es. Dem Islam fielen bis heute etwa 270 Millionen Menschen zum Opfer. Überwiegend Christen.

Trotzdem verkauft sich der Islam als die „Religion des Friedens“.

Jahr für Jahr werden etwa 100.000 Christen im Namen Allahs gefoltert, vergewaltigt oder grausam abgeschlachtet. Die Überflutung Deutschlands durch überwiegend muslemische Immigranten — oft ohne jegliche Bildung – bringt uns Ehrenmorde, Zwangsheiraten von Kindern, Juden- und Christenfeindlichkeit, Intoleranz, Haß auf uns „Ungläubige“ und Frauen-Feindlichkeit.

Die Deutschen Konservativen waren die erste politische Gruppe in Deutschland, die immer wieder über das wahre Gesicht des Islam aufgeklärt hat. Inzwischen ist die große Mehrheit aller Deutschen gegen den fundamentalistischen Islam, der Deutschland erobern will. Unsere vielen Aufklärungs-Broschüren sind nicht ohne Wirkung geblieben.

Autor unserer meisten Broschüren ist Peter Helmes. Er war früher Bundesgeschäftsführer der CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung und greift immer wieder Themen auf, vor denen sich andere Autoren drücken, weil sie Angst haben, von den Jüngern der politischen Korrektheit wirtschaftlich und politisch regelrecht vernichtet zu werden. Jetzt hat Peter Helmes – ich muß das einfach so sagen – eine großartige Arbeit vollbracht. Er hat in fast zweijähriger Arbeit ein Buch herausgebracht –

mit dem Titel

Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

 

In diesem an die Mao-Bibel erinnernden Büchlein steht alles über den Islam. Angefangen vom Kriegsherrn Mohammed, der seine Ideen durch Kriege und Massentötungen voranbrachte – bis hin zur heiligen Kaaba, die nichts anderes ist als ein in der Wüste aufgeschlagener Meteorit – ein Stein, weiter nichts.

Die „Islam-Bibel“ von Peter Helmes öffnet auch denen die Augen, die immer noch an einen „Dialog der Religionen“ glauben und „Flüchtlinge“ aus islamischen Ländern für eine Bereicherung Deutschlands halten.

Wir wollen die „Islam-Bibel“ in sehr hoher Auflage in Deutschland, Österreich und der Schweiz kostenlos verbreiten.

Mit Zeitungsanzeigen und Rundbriefen.

Bitte, helfen Sie uns bei dieser Kampagne mit einer Spende.

Das Büchlein können Sie mit der beiliegenden Postkarte bei uns vorbestellen.

 

Ehrenpräsident: Heinrich Lummer, Bürgermeister und Innensenator a.D.

Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Christian Fürst zu Bentheim und Steinfurt

Bis 2010 Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Casimir Prinz Wittgenstein, Europa-Abgeordneter a.D. t Kuratorium: Vorsitzende Gabriele Ossmann –

Rat der Ältesten: Vorsitzender Dr. Gustav Krüger

Ehrenpräsident bis 1997: Chlodwig Prinz zur Lippe f Schwester-Organisation in Lettland, Litauen und Estland,

Aufbau-Organisation in Österreich Deutsche Postbank –

Konto-Nr. 333 33 205 – BLZ 200 100 20 – IBAN: DE 86 2001 0020 0033 3332 05 – BIC: PBNKDEFF

Internet: www.konservative.de-

E-Post: info@konservative.de

Broschüre von Peter Helmes: Asyl – Fakten – Fehler – Fragen


Asyl: Der englische Politologe Anthony Glees sagt es deutlich: Die Deutschen haben ihr Gehirn verloren…

Asyl Fakten Helmes - 0003  Asyl Fakten Helmes - 0005  Asyl Fakten Helmes  Bild oder Link anklicken…pdf-komplett

Hamburg, den 30. Juli 2016

Sehr geehrter, lieber

ist das die „Bereicherung“, die sich unsere Politiker unter der Masseneinwanderung nach Deutschland verstehen?:

1. Mit 2100 meist bandenmäßig organisierten Diebstählen hat sich diese düstere Zahl gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Gewaltdelikte stiegen um 30 und Raubtaten um 55 Prozent.

2. Rund 1800 Moslems sind in den vergangenen Monaten nach Recherchen der FAZ-Sonntagsausgabe nach Deutschland gekommen, um sich dem IS oder anderen radikalen Organisationen anzuschließen. Erste Anschläge? Das ist nur eine Frage der Zeit. Aber sie kommen mit Sicherheit!

3. Es gibt eine stark wachsende Zahl von Übergriffen auf christliche Flüchtlinge in den Flüchtlingsunterkünften. Echte Flüchtlinge, die vor islamistischem Terror in ihren Heimatländern ins „sichere“ Deutschland geflohen sind, werden jetzt hier von muslemischen Fanatikern bedroht, schikaniert, verprügelt und regelrecht verfolgt.

4. Nach Berechnungen der Stiftung Marktwirtschaft kostet ein Flüchtling – auf das ganze Leben berechnet – den deutschen Steuerzahler 470.000 Euro netto!

In nur vier Jahren entstehen uns jährliche Kosten von rund 30 Milliarden Euro.

Es ist damit zu rechnen, daß weitere 2 bis 3 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Diese Zahl ist eher zu niedrig als zu hoch angesetzt. Denn allein im April dieses Jahres ist die Zahl der Asylanträge um gut 124 (!) Prozent gestiegen.

Deutschland sitzt auf Tausenden von tickenden Zeitbomben. Der „Dank“ für die Politik der offenen Scheunentore.

Sie bekommen heute die angekündigte

Broschüre von Peter Helmes: Asyl – Fakten Fehler Fragen.   Asyl Fakten Helmes - 0005

Dazu ein Anzeigenmuster mit der Überschrift

„ASYL – Die Wahrheit wird unter den Teppich gekehrt.“

Mit dieser Zeitungsanzeige wollen wir die Broschüre breit „unters Volk“ bringen.

Meine Bitten an Sie:

1. Wenn Sie es noch nicht gemacht haben – bitte, fordern Sie von der Helmes-Broschüre möglichst viele Exemplare kostenlos an.

2. Bitte, helfen Sie mit einer Spende, daß wir die Broschüre in noch höherer Auflage drucken und die Anzeige in möglichst vielen Zeitungen veröffentlichen können.

Wir müssen gemeinsam unbedingt ein Gegengewicht zur „Politik der offenen Scheunentore für die ganze Welt“ schaffen. Wenn jeder von uns ein wenig mithilft – dann funktioniert das auch.

Lassen Sie sich nicht von den meist linken Medien ins Bockshorn jagen.

Die ganz, ganz breite Mehrheit der Deutschen denkt beim Thema Asyl wie wir.

Danke, daß Sie mir „zugehört“ haben.

Der englische Politologe Anthony Glees sagt es deutlich: Die Deutschen haben ihr Gehirn verloren.

Mit den besten Grüßen

Joachim Siegerist                                                Asyl Fakten Helmes - 0005

Ehrenpräsident: Heinrich Lummer, Bürgermeister und Innensenator a.D.

Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Christian Fürst zu Bentheim und Steinfurt Bis 2010 Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Casimir Prinz Wittgenstein, Europa-Abgeordneter a.D. f Kuratorium: Vorsitzende Gabriele Ossmann – Rat der Ältesten: Vorsitzender Dr. Gustav Krüger Ehrenpräsident bis 1997: Chlodwig Prinz zur Lippe t Schwester-Organisation in Lettland, Litauen und Estland,

Aufbau-Organisation in Österreich

 Internet: http://www.konservative.de

E-Mail: info@konservative.de

Die Deutschen Konservativen e.V.