Kategorie: Asylanten

Celle, Deutschland: als Invasoren auf die Straße gehen…mit Eisenstangen und Schlagstöcke

Tensions High in Celle, Germany as Migrants take to the Streets

Hohe Spannungen in Celle, Deutschland: als Migranten auf die Straße gehen…mit Eisenstangen und Schlagstöcke

Invasoren klagen Geld ein

Flüchtlinge wollen "Bares statt Ware" und ziehen nun vor Gericht, weil es ihnen nicht schnell genug geht. Foto: Unzensuriert.at

Invasoren wollen „Bares statt Ware“ und ziehen nun vor Gericht, weil es ihnen nicht schnell genug geht.

Angesichts der zahlreichen Sachspenden, die Flüchtlinge erhalten (Bilder sind nicht nur in Österreich bekannt), sollte man denken, dass die Flüchtlinge dankbar sein müssten. Fakt ist aber, dass immer mehr Asylwerber lieber „Bares statt Ware“ haben wollen. Und tatsächlich kann es den Flüchtlingen mit dem Geld nicht schnell genug gehen.

Focus berichtet, dass 20 Asylbewerber jetzt vor Gericht ziehen, um schneller Leistungen zu bekommen. Die Flüchtlinge reichten sogenannte Eilanträge ein, bestätigte ein Gerichtssprecher.

———————-

https://www.unzensuriert.at/content/0018974-Fluechtlinge-klagen-Geld-ein

24.10: Schachtschneider, Kubitschek, Elsässer stellen Widerstandsplan vor….Wir sind uns einig: Deutschland ist in tödlicher Gefahr – Staat, Volk, wir alle!

10154366_659656114083344_9095342400955584592_nPräsentation des Planes auf der COMPACT-Konferenz “Freiheit für Deutschland” am 24. Oktober in Berlin!

Gut, wenn man sich zusammensetzt. Der Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider, Götz Kubitschek von der “Sezession” und meine Wenigkeit trafen sich vor Kurzem und diskutierten die Lage der Nation angesichts der Bedrohung durch das Merkel-Regime und die von ihr orchestrierte Massenüberflutung unseres Landes mittels sogenannter Flüchtlinge, de facto Kolonisatoren.

Wir sind uns einig: Deutschland ist in tödlicher Gefahr – Staat, Volk, wir alle!

Heraus kam ein Plan für den Widerstand gegen die Abschaffung Deutschlands, also gegen die Zerstörung des Staates und den “Großen Austausch” des Volkes mittels forcierter Massenzuwanderung.

Das Besondere: Mit dem Vorschlag maßen wir uns nicht an, bestehende und zum Teil – siehe Pegida, teilweise AfD – sehr erfolgreiche Ansätze zu ersetzen, und wir sind auch nicht so größenwahnsinnig, das alles oder auch nur irgendetwas unter unserer Führung zusammenfassen zu wollen.

Wir streben nicht die Führung an, sondern stellen uns in den Dienst der Volksbewegung.

Deswegen haben wir ein Konzept erarbeitet, um den bereits bestehenden Widerstand in seiner Vielfalt optimal zu unterstützen und zu verbreitern. Wir waren uns einig, dass dabei die außerparlamentarische Ebene, der zivile Ungehorsam, das entscheidende Element ist.

Zielführend ist die Flankierung und Untermauerung durch die juristische und verfassungsrechtliche Ebene.

Die Fokussierung auf Parteien und Wahlen lehnen wir ab, weil das zu lange braucht und in den Untiefen des Systems versacken kann – obwohl wir die Rolle, die die AfD zumindest in einigen Landesverbänden als Unterstützer von Demonstrationen spielt, sehr schätzen.

https://juergenelsaesser.wordpress.com/2015/10/10/24-10-schachtschneider-kubitschek-elsaesser-stellen-widerstandsplan-vor/

Bis zu 16 Millionen!…Neue Schätzungen der Behörden übertreffen die schlimmsten Befürchtungen….Asylflut nimmt apokalyptische Ausmaße an

»Zusammenbruch der Versorgung«: Asylflut nimmt apokalyptische Ausmaße an

16 Millionen

Neue Schätzungen der Behörden übertreffen die schlimmsten Befürchtungen. In den Asyllagern heizt sich die Stimmung auf.

Die Zahlen schrecken auf: Laut einem vertraulichen Bericht erwarten die deutschen Behörden angeblich, dass allein in den letzten drei Monaten dieses Jahres weitere 920000 Invasoren nach Deutschland kommen. Mit den bis Ende September bereits registrierten 573000 kommt das Papier auf rund 1,5 Millionen.

Dabei scheint bereits diese astronomische Zahl überholt zu sein: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) schätzt, dass sich zudem rund 290000 Personen bereits im Land aufhalten, die noch nicht registriert sind. Daraus ergibt sich eine Gesamtzahl von 1,8 Millionen – mehr Menschen, als Mecklenburg-Vorpommern Einwohner hat.

Aber selbst das ist erst ein Zipfel der Wahrheit. Laut dem bekannt gewordenen Papier rechnen die Behörden damit, dass jeder Asylant zwischen vier und acht Familienangehörige nachholen werde, sobald sein Asylantrag angenommen worden sei.

Die PAZ berichtete bereits am 1. August über einen Syrer, der seine zwei (!) Frauen und elf Kinder nach Südhessen nachholte.

Damit erhöht sich die Zahl derer, die maximal erwartet werden, auf neun bis 16 Millionen, die Einwohnerzahl aller neuen Bundesländer.

Zu 90 Prozent handelt es sich um Moslems. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) pocht bereits darauf, dass vor allem die Frauen und Kinder unter den Nachzüglern „bevorzugt“ zu behandeln seien.

Das Behördenpapier warnt schon jetzt vor einem möglichen „Zusammenbruch der Versorgung“ in den Asyllagern. Dort heizt sich die Atmosphäre bedrohlich auf, obwohl der Zustrom offenbar gerade erst begonnen hat. Gewaltexplosionen häufen sich.

Einen Grund für die explosive Stimmung in den Lagern hat die Politik, allen voran Psychopathin Merkel, selbst gelegt.

Gegenüber „Spiegel TV“ beklagte ein Syrer: Die Deutschen sagten, die Unruhen entstünden wegen der vielen Menschen in den Lagern. Warum aber, fragte der Mann, „holen sie dann immer noch mehr Menschen nach?“

Im Wort „holen“ steckt die Wahrheit über den dramatischen Anstieg der Flut. Es ist die hinausposaunte „Willkommenskultur“, welche die Millionen regelrecht ansaugt.

Hinzu kommen die Konflikte ihrer Heimatländer, die sie mitbringen, und Hass auf Nichtmuslime .

Die Deutschen erschrecken zunehmend vor der kaum noch zu bemessenden Fehlleistung ihrer politischen Führung.

Bei Pegida „spazieren“ schon wieder bis zu 20000 Menschen. Auch das dürfte erst der Anfang sein.

Hans Heckel paz2015-41

Bürger in Chemnitz-Einsiedel blockieren Asylanten-Erstaufnahmelager

Gut 500 Bürger aus dem Chemnitzer Stadtteil Einsiedel blockieren seit Donnerstag, den 1. Oktober die Straße zu dem Erstaufnahmelager für Asylanten. In dem 3600 Einwohner zählenden Ort sollen 544 „Flüchtlinge“ einquartiert werden. Das gefällt den Bürgern gar nicht. Hier Aufnhamen vom Montag, den 5. Oktober 2015.

Stürzenberger in Chemnitz: Unbeugsame Sachsen leisten Widerstand!

Pegida Chemnitz am 5.10.2015 mit 800 Teilnehmern. Rede von Michael Stürzenberger

Auf Facebook gibt es einen Shitstorm gegen Merkel. Das die das nicht Rafft zeigt ihre Engstirnigkeit. Wie kann man dieses Drecksstück wegen Hochverrats Anzeigen ??
macht die Grenzen dicht….. sonst gehts Berg ab und das mit überschall…. ich verfolge Michael mehr als 3 Jahre und wenn ich sehe mit wie vielen Anhängern er damals an gefangen hatte und zu wie vielen er es heute geschafft hat 😉 er warnt schon so lange und im Osten findet er viel gehör 😉 das ist gut so 😉

Die Bundesterror-Keule und die Bundeshexe mischen auf im Bundes-Terrorland – -es ist höchste Zeit für Selbstverteidigung

TERRORxxxx TERRORxxxxx

Abb.: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fluechtlinge-ehrenamtliche-bereiten-sich-auf-neue-buerger-vor.5d2c0e09-80c1-427f-92cb-d74e20382741.html

terrraa

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2015/10/03/rothschuld-mouton-fur-alle-besatzungskrafte-deutschlands-und-deren-kollaborateure/

TERRORxxxxxx

http://www.concept-veritas.com/nj/15de/politik/20nja_der_grosse_plan.htm

Nun, was spassig klingt ist blutiger Ernst, zumindest könnte es blutig werden, worauf ja die ständigen Provokationen der Bundes-Terrorkeule und der Bundeshexe hinweisen.

Es soll sogar blutig werden; denn sie planen ein neues Ritual: die öffentliche, blutige letzte (?) Vernichtung des deutschen Volks?

TERRORxxxxxxxxx

TERRORxxxxxaxxxx

Nun, Gauck und Merkel sind keine „echten“ Deutschen, sie stammen eher aus anderen Kulturkreisen, aus gedanklichen Regionen, die sich nicht wirklich für die deutsche Kultur und die deutschen Interessen einsetzen, sondern für die globaler Machthaber, Bankster-Interessen und eine immer durchsichtiger werdende Globalisierung unter Opferung deutscher Interessen, der deutschen Familie, dem deutschen Lande, der deutschen Kultur…
Sie sind als Vertreter der Besatzungsmächte gerade dabei die letzten deutschen Wurzeln aus Deutschland mit Gewalt herauszureissen!

Abb.: http://www.pi-news.net/2014/02/gauck-in-indien-wir-haben-platz-in-deutschland/

Insofern ist klar, was abgeht. Im Rahmen der Globalisierung soll die Gesamtbevölkerung stückchenweise durchmischt und ent-homogenisiert werden. Das ist dann die Basis für die bessere Steuerung und Versklavung durch die NWO. Dann stehen weder Religion, Kultur, noch nationale Präferenzen dazwischen, auch lassen sich dann solche „Mischlinge“ besser unterjochen.

TERRORxxxxbxx

 

Dem Volk – so scheint es – wird keine Wahl gelassen – friss oder stirb!

Wird „das Volk“, „die Völker“ das so mitmachen?

Hoffen wir es mal nicht, es ist höchste Zeit für Selbstverteidigung, oder?

In dem Sinne!

———-

Die Bundesterror-Keule und die Bundeshexe mischen auf im Bundes-Terrorland – Wake News Radio/TV

by mywakenews