Liebe Mitstreiter,

Wenn man in Deutschland seine freie Meinung sagt und dazu noch viele Menschen erreicht, ist eine der Folgen, dass man einem, egal mit welchen Mitteln, ob durch Schikane, Überwachung oder finanziell, schaden möchte. Eine der Repressalien ist nun erneut eingetreten. PayPal hat unwiderruflich das PayPal-Konto gelöscht und eingefroren.

Unsere Bewegung kann leider nicht nur durch Zuspruch bestehen und wachsen. Wir sind weiterhin auf die Unterstützung von allen Gleichgesinnten und Mitstreitern angewiesen, da wir die monatlichen Fixkosten zum größten Teil selbst tragen müssen und dies auf Dauer leider nicht mehr möglich ist.

Allein die monatlichen Kosten für den Server, um die mittlerweile eingetragenen 40.000 Mitglieder außerhalb der Sozialen Netzwerke zu erreichen und zu informieren, liegen momentan bei fast 400 €. Unsere geplante Aktion in Paderborn am 16.3., eine Mahnwache zum Gedenken an die Opfer des Merkel-Regimes, liegen momentan bei ca. 1.500 €. (Die Veranstaltung wird ab heute beworben)

Falls Du meine Arbeit und die der Liste weiterhin unterstützen möchtest, geht dies in Zukunft leider nur noch auf unser Bankkonto.

Für die Eigenen

Kontoinhaber: Timm Kellner

IBAN: DE 64 2546 2160 0773 0853 01

BIC: GENODEF1HMP

 

Wie bereits erwähnt, haben wir für den 16.3.2019 eine Mahnwache #wirhabenesnichtgeschafft – Im Gedenken an die Opfer der merkelschen Willkommenskultur, geplant. Die Mahnwache beginnt um 11.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Die Gedenkfeier wird auf dem Rathausplatz in Paderborn stattfinden.  Im Anhang habe ich dir den Flyer eingefügt, den du natürlich gerne über alle Kanäle teilen und verbreiten darfst. Die Opfer und die Taten dieses rechtswidrigen Irrsinns dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Um unserer Trauer Ausdruck zu verleihen, bitte ich dich in schwarz gekleidet zu erscheinen. Lasst uns vereint ein Zeichen setzen.

Ich bedanke mich bei Dir und wünsche Dir ein schönes Wochenende. Vielleicht sieht man sich am 16.3. in Paderborn.

Viele Grüße

Tim