PFUI TEUFEL! Steinmeier gratuliert Terror-Mullahs zur Revolution!

oder gesichert bei

Heda Steinmeier, wundern Sie sich bitte nicht ob der burschikosen Anrede, aber ich empfinde für Sie keinerlei Respekt oder Wertschätzung. Im Gegenteil! Sie sind für mich nur ein „Winkeaugust“, der den Bezug zur eigenen Bevölkerung und zum eigenen Land schon lange verloren hat.

Ich bezweifele zudem, ob Sie eines von beiden überhaupt jemals besessen haben.

Wie dem auch sein. Sie haben allen Ernstes dem iranischen Mullah-Terror-Regime zum 40. Jahrestag der islamischen Revolution „Herzliche Glückwünsche auch im Namen meiner Landsleute“ übermittelt?

Sind Sie eigentlich noch gesund im Kopf? Das darf doch langsam alles nicht mehr wahr sein! Und was maßen Sie sich an, im Namen von Millionen von Deutschen eine derartige Unverfrorenheit zu übermitteln? Sie sollten sich etwas schämen!

Ich verbitte mir, dass Sie im Namen von mir, und ich meine, dass ich stellvertretend für Millionen meiner Landsleute spreche, jemals wieder so eine Frechheit übermitteln oder aussprechen. Ihnen ist doch nicht mehr zu helfen!

Einem Regime, das Massenhinrichtungen und Folter durchführt, Frauen brutal verfolgt und unterdrückt, Minderheiten und Opposition eliminieren will und welches einen islamistischen Terror-Staat errichtet hat, Glückwünsche zu übermitteln, das ist doch abartig und krank! Können Sie sich eigentlich noch selber im Spiegel betrachten?

Für mich sind Sie eine einzige Blamage und nicht minder eine Schande für dieses hohe Amt!

Nicht mein Präsident!

Tim K.