Braun hat RBB anGEZeigt – na dann wohlan! | IM GESPRÄCH

 

oder

 

 

Am 08.11.2018 veröffentlicht

Der tapfere Rechtsanwalt Christian Braun will die Zwangsgebühr nicht mehr hinnehmen. Deswegen verklagt er den Rundfunk Berlin Brandenburg. Hier berichte ich vom ersten Verhandlungstag – doch sehet und höret selbst! Hier ist ein ausführliches Interview mit dem Kläger:
▶▶ DU KANNST MEINE ARBEIT AUCH UNTERSTÜTZEN
Überweisung (polnische Bank, da mehrere BRD-Konten gekündigt wurden):
Nikolai Nerling IBAN: PL 76 1160 2202 0000 0003 5018 9224 BIC (Swift): BIGBPLPWXXX

Eine Antwort auf „Braun hat RBB anGEZeigt – na dann wohlan! | IM GESPRÄCH“

Kommentare sind geschlossen.