Schuldig! – Warum diese Regierung vor Gericht gehört

Schuldig! – Warum diese Regierung vor Gericht gehört

Tim Kellner
Am 12.07.2018 veröffentlicht
Seit dem 2. Weltkrieg gab es noch nie eine Bundesregierung, die so rücksichtslos eine Politik gegen die eigene Bevölkerung betrieben hat.
Eklatante Rechtsbrüche und unmoralisches Verhalten scheinen an der Tagesordnung zu sein.
Es gilt nicht etwa für die Eigenen, sondern eher für die Anderen.
Eine Regierung, die ihre Pflicht verletzt und dazu noch dem eigenen Land und der eigenen Bevölkerung Schaden zufügt, ist früher oder später dafür juristisch verantwortlich zu machen.Tim K.