Zwiespältige Gedanken auf Burg Stargard

 

Am 06.07.2018 veröffentlicht

Ich besuche die gut erhaltene Höhenburg im Ort Burg Stargard in Mecklenburg. Dort bestaune ich die Wehrhaftigkeit der Mauern und philosophiere über die Rolle des Adels und Klerus im Kampf gegen uns Germanen. Begeistert bin ich jedoch von dem Oh Du schönen Kräutergarten 😉
Doch sehet und höret selbst.
▶▶ DU KANNST MEINE ARBEIT AUCH UNTERSTÜTZEN
Überweisung: Nikolai Nerling IBAN: PL 76 1160 2202 0000 0003 5018 9224 BIC (Swift): BIGBPLPW Bitcoin: 19Q8oDiu2ZAr7DfL18oUQiVWaUvNriPCeU
VIELEN DANK IM VORAUS !!!
▶▶ DU MÖCHTEST MIR SCHREIBEN? E-Post: der-volkslehrer@protonmail.com