DFB und Löw sind nur noch peinlich…nach Effenberg äußert sich nun Nat-Sp von 88 Uli Borowka

nicht nur das Merkels Bande befohlen hat das es nur noch „Mannschaft“ heißt und keinerlei deutsche Zeichen mehr auf dem Trikot sein dürfen, was nebenbei einzigartig weltweit ist, wird die ehemalige National-Mannschaft auch innerlich weitgehend von „deutsch“ entfernt.

Da sind zwei Typen die offen und ohne jeden Zweifel sich als Türken bezeichnen und sich mit Leib und Seele der Türkei mit Erdogan verschrieben haben…

Da sind Weitere die nichts mit Deutschland zu tun haben, keine Deutschen sind, lediglich ein Stück Papier besitzen, ohne Nachweis deutscher Herkunft und Ahnen.

Da sind Schwarze die keinen Bezug zu unserem Land haben.

Früher waren es Deutsche und deutsch-abstämmige die spielten. Weiß waren alle. Die gleiche Kultur hatten alle. Den nahen Bezug zu Deutschland hatte alle.

Und heute???

Es ist zum kotzen das uns nun auch das stärkste Symbol und der Zusammenhörigkeit genommen wurde.

Das uns die Freude und das Mitfiebern gestohlen wurde.

Da ich aber immer eine WM gerne angesehen habe, konzentriere ich mich nun mit Herz und Seele auf die Mannschaft

von ISLAND……die alten Ur- und Nord-Germanen mit all ihren Traditionen.

Auch der SCHWEIZ drücke ich alle Daumen…Dänemark ist mit auch symphatisch.

Doch der peinlichen Attrappe, dem Abziehbild unserer großen wahren bio-deutschen Mannschaft, wünsche ich ein schnellstmögliches und hoffentlich schmachvolles Aussscheiden…… 

 

Meinolf läßt seine Seele sprechen….