Ausländerproblematik – „Süd-Tirol hat sich verändert, aber nicht zum Positiven“

 

  
Drogen, Schlägereien, Raub und Diebstahl: Vor allem im und rund um den Bahnhofspark in Bozen eskaliert die Situation regelmäßig. Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll findet im kurzen Videobeitrag klare Worte zur Ausländerproblematik in Bozen.

Eine Antwort auf „Ausländerproblematik – „Süd-Tirol hat sich verändert, aber nicht zum Positiven““

Kommentare sind geschlossen.