Furor: Zerfall der Imperien?

Servus Freunde, Kritiker und sonstige Mitdenker, 
ob Katalonien, Lombardei, Schottland, Flandern, Baskenland, Südtirol, Bayern, Sachsen(?) – hören die Völker  endlich den Ruf nach Befreiung!
Ist das Ende der Herrschaft des kriminellen Machtsyndikats in Europa in Sicht, welches sich mit der EU ein vermeintliches Superreich als Blaupause für die Weltherrschaft geschaffen hatte, in dessen Teilregionen hauptsächlich Politparasiten und gewissenlose Lakaien installiert/gekauft wurden? 
Der Ruf zur Befreiung von Bevormundung und Ausplünderung wird täglich lauter. Haben die diversen Ethnien Europas endlich begriffen, daß es um ihr Überleben und das ihrer Zukunftsfähigkeit geht, bei der inszenierten Massenflutung? 
Mache sich aber bloß niemand Illusionen – geschenkt bekommen wir die Freiheit nicht. Italien hat 200.000 Mann Militär in den aufmüpfigen Norden geschickt, wie die Guardia Civil mit friedlichen Bürgern in Barcelona umgesprungen ist, die lediglich ihr Wahlrecht ausüben wollten, konnten wir in TV-Bildern miterleben. Der Geist der Befreiung scheint aus der Flasche entwichen zu sein. Helfen wir bei der Verwirklichung unseres Überlebens.
https://astrologieklassisch.files.wordpress.com/2014/09/bayern.pnghttps://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/09/17/umfrage-des-bayerischen-rundfunks-mehr-als-86-wollen-austritt-bayerns-aus-der-brd/
Die Verbrecher an den Schalthebeln der Macht lassen von ihren Plänen nicht ab, eine Welt von Sklavenvölkern beherrschen zu wollen. Kein Schurkenstück, kein Massenmord kann ihnen zu pervers sein, die Schlafbürger mit ihren Lügen und „Falschen Flagge“ Täuschungsaktionen weiter zu benebeln und dem Untergang entgegenzuführen.
Geschah der Massenmord in Las Vegas unter falscher Flagge?
Paul Craig Roberts, ehemaliger Staatssekretär der Regierung Reagan, zweifelt an der offiziellen Version des Massenmordes in Vegas. Er schreibt unter anderem daß er Kontakt zu Scharfschützen der Marines hat und daß die schwören es sei unmöglich für einen Einzelnen in der Schußposition des offiziellen Massenmörders in so kurzer Zeit so viele Menschen zu erschießen und zu verwunden.
Las Vegas Shooting von Paul Craig Roberts:
Denke immer an die Schlüsselfrage: “Wer profitiert davon?” Damit kommst Du der Wahrheit am nächsten. 
Ich habe mit einer Vielzahl von sehr viel erfahreneren Leuten und Experten gesprochen, inklusive Scharfschützen der Marines. Sie glauben kein einziges Wort der offiziellen Stellungnahmen. Werden die Experten wieder einmal als “conspiracy theorists” abgetan werden, wie die weltweit mehr als 3.000 Architekten und Ingenieure, die der offiziellen Darstellung von 9/11 widersprechen?  Wenn der Massenmord von anderen begangen wurde als vom offiziell genannten Täter — dann drängt sich der Verdacht auf wo die wahren Täter zu finden sind und was ist das wahre Motiv der Tat? Cui bono (wer profitiert davon)? Auf wessen Mühlen leitet es Wasser?
Christopher Green von AMTV ist bereits einen Schritt weiter: Die Zeit des Redens über Gun-Control ist vorbei! M.a.W. den Amis werden die Waffen sehr bald einfach so weggenommen. Außerdem hat Donald Trump eine Botschaft getwittert, die so zu interpretieren sei: Der große Krieg, der mit Nord-Korea angezettelt wird, steht unmittelbar vor der Tür! Am 9. Oktober soll gemäß eines Whistleblowers der CIA Pjöngjang zu unüberlegten Handlungen provoziert werden, womit dann nach altbekannter Manier wieder zurückgeschossen werden kann.
Im Falle der USA ist die (unvollständige) Liste schon jetzt beeindruckend: Siehe die Explosion der USS Maine im Hafen von Havanna (1898),
  • siehe die Versenkung der RMS Lusitania (1915), 

    siehe den Angriff auf Pearl Harbor (1941), 

    siehe den inzwischen offiziell zugegebenen selbstfabrizierten Zwischenfall von Tonkin (1964)

    siehe die Brutkastenlüge (1990), 

    siehe die propagierten Massenvernichtungswaffen des Iraks (2003), 

    siehe die Dämonisierungen von Gaddafi und Assad (2011). 

Stets das gleiche Muster: Erst etwas Ungeheuerliches, dann die emotionale Berichterstattung, dann das Schießen ohne vorher gefragt zu haben, dann die Erkenntnis: Das Ungeheuerliche war reine Propaganda.

Also Leute, stellt Euch darauf ein: Sehr bald wird der Merkel-Putsch gegen Volk, Recht und Republik mit seinen Propaganda-Medien wieder zum Schulterschluß mit den Kriegsverbrechern aufrufen, den „Krieg im fernen Osten“ für unvermeidlich erklären, der jedoch nur einem Ziel dient, die Weltbevölkerung zielstrebig zu versklaven.

Globalisierung heißt nichts anderes, als die Unterwerfung/Versklavung der Welt unter die Herrschaft von Menschen verachtenden, selbsternannten „Eliten“, die sich für „Gottes auserwähltes Volk“ halten.
Die Zeit scheint endlich gekommen, die Dunkelheit mit Licht zu durchdringen und gegen unsere Vernichtung mit Wahrheit anzukämpfen. 

Umfrage des Bayerischen Rundfunks: Mehr als 87 % wollen Austritt Bayerns aus der BRD

Bayrischer Rundfunk:

Servus, Bundesrepublik!

Die Schotten machen es. Die Katalanen wollen es. Und die Bayern? Stellen Sie sich vor, auch der Freistaat macht sich frei vom Rest der Bundesrepublik. Wo würden Sie Ihr Kreuzerl machen? Stimmen Sie ab.

Bildschirmfoto:

Bayern

Focus:

„Zeit für großes bayerisches Aufbegehren“
Strauß-Freund Scharnagl fordert Abspaltung Bayerns

Siehe:

Erst Schottland — dann Bayern, Franken, Coburg

anklicken

Umfrage des Bayerischen Rundfunks: Mehr als 87 % wollen Austritt Bayerns aus der BRD

Bayrischer Rundfunk:

Servus, Bundesrepublik!

Die Schotten machen es. Die Katalanen wollen es. Und die Bayern? Stellen Sie sich vor, auch der Freistaat macht sich frei vom Rest der Bundesrepublik. Wo würden Sie Ihr Kreuzerl machen? Stimmen Sie ab.

Bildschirmfoto:

Bayern

Focus:

„Zeit für großes bayerisches Aufbegehren“
Strauß-Freund Scharnagl fordert Abspaltung Bayerns

Siehe:

Erst Schottland — dann Bayern, Franken, Coburg

anklicken

Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört

Eva Herman im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Maaz und Andreas Popp
Was hält die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel davon ab, die Wahrheit klar zu formulieren?
Warum wiederholt sie gebetsmühlenartig Sätze wie „Wir schaffen das“, warum verhehlt sie eisern, dass Deutschland sich spätestens seit Beginn der Masseneinwanderung 2015 in einer schwerwiegenden Krise befindet?
Der renommierte Psychiater und Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz nimmt in diesem Interview Stellung dazu, welches Eva Herman im Rahmen eines September-Seminars 2017 mit Maaz und dem Wissensmanufaktur-Gründer Andreas Popp führte.
Maaz stellt fest, dass die meisten Spitzenpolitiker unter zum Teil schweren, narzisstischen Störungen leiden, die das Persönlichkeitsprofil erheblich beeinflussen. So werden bedrohliche Lebenssituationen permanent verharmlost, während in Wirklichkeit dringend entschlossenes Handeln zur Umkehr vonnöten wäre.
Der Psychoanalytiker erklärt auch, warum die Wähler immer wieder auf dieselben Mechanismen hereinfallen und genau jene Politiker wiederwählen, die ihnen den Weg in den Niedergang ebnen.
Ein hochspannendes und aufrüttelndes Gespräch!

Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört

Eva Herman im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Maaz und Andreas Popp
Was hält die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel davon ab, die Wahrheit klar zu formulieren?
Warum wiederholt sie gebetsmühlenartig Sätze wie „Wir schaffen das“, warum verhehlt sie eisern, dass Deutschland sich spätestens seit Beginn der Masseneinwanderung 2015 in einer schwerwiegenden Krise befindet?
Der renommierte Psychiater und Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz nimmt in diesem Interview Stellung dazu, welches Eva Herman im Rahmen eines September-Seminars 2017 mit Maaz und dem Wissensmanufaktur-Gründer Andreas Popp führte.
Maaz stellt fest, dass die meisten Spitzenpolitiker unter zum Teil schweren, narzisstischen Störungen leiden, die das Persönlichkeitsprofil erheblich beeinflussen. So werden bedrohliche Lebenssituationen permanent verharmlost, während in Wirklichkeit dringend entschlossenes Handeln zur Umkehr vonnöten wäre.
Der Psychoanalytiker erklärt auch, warum die Wähler immer wieder auf dieselben Mechanismen hereinfallen und genau jene Politiker wiederwählen, die ihnen den Weg in den Niedergang ebnen.
Ein hochspannendes und aufrüttelndes Gespräch!

Der Genozid am deutschen Volk von *Reconquista Germania*

 

Original Video:https://www.youtube.com/watch?v=QqEUQ…
Bitte Abonnieren Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCR0Z…
—————————————————————————————————————
• Patreon: http://bit.ly/1FNk79d
• Flattr: http://bit.ly/1Hv7EVy
• Paypal: ReconquistaGermania@yahoo.de

Wien als Einfallstor für die laufende Islamisierung Österreichs

In Wiens Volksschulen sind bereits fast ein Drittel der Schüler Moslems. Foto: darkweasel94 / Wikimedia (CC BY-SA 3.0 AT)

In Wiens Volksschulen sind bereits fast ein Drittel der Schüler Moslems.

 

„Europa wird islamisch“

und zwar am Ende dieses Jahrhunderts, prophezeite der britisch-amerikanische Publizist und Historiker Bernard Lewis schon vor zehn Jahren.
Was insbesondere Städter tagtäglich im Straßenbild wahrnehmen, wird von linker Seite nach wie vor heftig bestritten: Die Islamisierung ist eine Tatsache und sie findet massiv statt.Die Islamisierung findet jedoch nicht gleichbedeutend wie einst die Christianisierung statt, als die angestammte Bevölkerung zu einem anderen Glauben konvertierte. Die heutige Islamisierung erfolgt durch Einwanderung.
Islam-Anteil: Tendenz rasant steigend
Die Tabelle zeigt den Anteil der Moslems an der Gesamtbevölkerung der Bundeshauptstadt Wien seit 1971. Nach 2001 wurde die Religionszugehörigkeit auf Druck der politischen Linken, besonders der Grünen, amtlich-statistisch nicht mehr erhoben. Der aktuelle Anteil der Mohammedaner ist daher mangels amtlicher Erhebung nicht bekannt und kann nur geschätzt werden.
Bekannt ist aber, dass im soeben begonnenen Schuljahr 2017/2018 schon 28 Prozent der Schüler an Wiens Volksschulen Moslems sind. In der Altersgruppe von null bis zehn Jahren nähert sich der moslemische Bevölkerungsanteil bereits einem Drittel.
Jahr Einwohner Anteil von Moslems an der Gesamtbevölkerung Quelle
1971 1.619.885 0,4 Prozent Volkszählung 1971, Statistik Austria
1991 1.539.848 4.0 Prozent Volkszählung 1991, Statistik Austria
2001 1.550.123 7,6 Prozent Volkszählung 2001, Statistik Austria
2011 1.726.225 12 Prozent Schätzung, Österreichische Akademie der Wissenschaften/Vienna Institute of Demography/Wirel, Stonawski/Goujan/Bauer: Changing the religious landscape of Vienna, Wien 2014
2017 1.867.582 ? (28 Prozent bei den Wiener Volksschülern) Angaben zur Religionszugehörigkeit, Stadtschulrat Wien
Geringe Glaubwürdigkeit von Integrationsminister KurzFür diese Entwicklung sind die bisherigen Regierungen verantwortlich.
Seit sieben Jahren hauptverantwortlich in Österreich ist Integrationsminister und ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz. 2015 stellte er fest:
„Der Islam gehört zu Österreich“
und gestand damit seine Erfolglosigkeit ein.
Nicht einmal eine Erhebung der aktuellen Islamzugehörigkeit der in Österreich Wohnhaften hat er veranlasst.
Kein Wunder: Sie würde den demographischen Niedergang des eigenen Volkes, die Masseneinwanderung und die Islamisierung objektiv und empirisch sichtbar machen.

.

https://www.unzensuriert.at/content/0025214-Wien-als-Einfallstor-fuer-die-laufende-Islamisierung-Oesterreichs