Update2: es gibt aktuell fast keine Asylanten/Flüchtlinge: höchstrichterlich bestätigt: 98,7% werden abgelehnt…rein faktisch ist es Asyl-Missbrauch


98,7%-begehen Asyl-Missbrauch

aktuelle Meldungen vom Bundesamt für Statistik/Auslandswesen

Die Zahl der Asylbewerber hat sich in den ersten beiden Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 52000 verdoppelt. Von den Antragstellern bekamen nur 1,3 Prozent die Asylberechtigung nach dem Grundgesetz zuerkannt.

Preußische Allgemeine Zeitung Ausgabe 12/15 vom 21.03.2015

die Schweiz meldet: Asylbewerber: …und Pegida hat doch Recht

Aktuell: “Asylanten”…die Bezeichnungen “Asylanten” bzw. “Flüchtlinge” ist irreführend und eine absichtliche Falsch-Information für die Bevölkerung! Höchstrichterlich gibt es faktisch keine “Asylanten” oder “Flüchtlinge”…98,7% werden abgelehnt!

“Asylanten” kaufen neueste Smartphone! Pro Person 2.800 Euro vom Staat als Erstausstattung

Stichwort „Asylanten“ im Suchfeld eingeben…..

zum abspeichern oder ausdrucken….aussagekräftige Informationen…in Kurzform mit Quellen und Links

Mindestens 98 mit Verbrechen

Mindestens 98  

.